Artikel mit dem Tag "mtb"



17. Juni 2019
Am 16.06.2019 gingen drei Fahrer der Radsportgemeinschaft Haldern 03 bei den Landesmeisterschaften im Mountainbike an den Start. Der ausrichtende Verein, DJK Grafschaft, hatte dafür eine anspruchsvolle Strecke vorbereitet. Die Fahrer mußten auf einem Rundkurs technisch schwierige und kräftezehrende Passagen bewältigen. Bei gutem Wetter konnten die Starter schnelle und spannende Rennen fahren.
09. Juni 2019
Der in Wesel wohnende Edward Szraucner ist am 08.06.2019 bei der TREK Extreme Challenge in Gluszyca/ Polen gestartet. Dieses Rennen verdient die Bezeichnung "extrem" zu recht: von den 130 Startern sind lediglich 80 ins Ziel gekommen. In diesem Rennen haben sich die Spitzenfahrer aus der internatonalen MTB-Szene getroffen und mußten 104 Kilometer und über 4000 Höhenmeter bewältigen.
26. Mai 2019
Am 26.05.2019 ist die RG Haldern 03 zum 2. Mal Ausrichter des Radrennen Rund um Hamminkeln Ab 11 Uhr starten im Loikumer Rott in verschiedenen Rennen wieder schnelle Lizenzrennfahrer, ambitionierte Hobbyfahrer und natürlich auch die Kinder.
23. Mai 2019
Der erste Lauf des NRW-Nachwuchscup fand in Dinslaken im Rahmen des Radrenntages der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe statt. Hier konnten sich Kinder in zwei Altersklassen auf dem anspruchsvollen Rundkurs durch die Hiesfelder Innenstadt messen. Bei den Größeren, den Kindern von 9 - 12 Jahren, siegte Adrian Scheffler überragend. Sein Vereinskollege Niklas Mahr fuhr in der gleichen Altersklasse auf einen stolzen 5. Platz. In der jüngeren Altersklasse, der Kinder von 4 bis 8 Jahren, war...
05. Mai 2019
Am 05.05.19 stand für Sebastian Telaak der Start zum Bilstein Marathon in Großmalrode an. Das anspruchsvolle MTB Rennen der Nutrixxion Throphy bescherte Sebastian den ersten Podestplatz der noch jungen Saison. Der Starschuss für die Herren fiel um 9:00 Uhr bei gerade mal 2*C. Auf 70 schlammigen km mit satten 1800 kraftfordernden Höhenmetern wurde den Sportlern alles abverlangt. Im Ziel konnte der Lizenzfahrer der RG Haldern Platz 3 in der Elite und Platz 6 in der Gesamtwertung für sich...
28. April 2019
Am 27. und 28.04.2019 startete Paul Mölls-Hüfing von der RG Haldern 03 bei der Bundesnachwuchssichtung in Hausach/ Baden-Würtemberg. Am Samstag galt es zunächst, einen Slalom zu fahren. Hier mußten die jungen Rennfahrer eine rasante und technisch höchst anspruchsvolle Abfahrt in möglichst kurzer Zeit meistern. Insgesamt beträgt die Fahrzeit bei diesem Slalom nur knapp mehr als eine Minute. Da zählt jede Sekunde und die jungen Sportler gehen schon fast jedes Risiko ein.
14. April 2019
Bei -1*C fiel der Startschuss zur Mitteldistanz beim Kellerwald Bikemarathon. Bei der Mitteldistanz galt es für 170 Starter 2000 Höhenmeter auf 84 Km zu bewältigen. Sebastian setzte sich mit einer starken Gruppe von Beginn an vom Hauptfeld ab. In der zweiten Runde musste er diese leider ziehen lassen, konnte seinen Rhythmus aber bis ins Ziel halten und belegte so einen starken Platz 7 in der Eliteklasse und Platz 22 in der Gesamtwertung.
31. März 2019
Am 31.März standen Adam Ruszin und sebastian Telaak beim MTB 3 Nationen Cup in Solingen am Start. Bei der als C3 Rennen ausgeschriebenen Veranstaltungen sahen sie sich mit einem extrem Starten Fahrerfeld konfrontiert. Zahlreiche Profis, wie unter anderem Markus Schulte-Lünzum, Leon Kaiser, sowie Martin Fanger führten das 80 Fahrer umfassende Feld an.
30. März 2019
Die Ehrungen der Sportler der Stadtmeisterschaften Rees und Hamminkeln, sowie der Kreismeisterschaften Kleve und Wesel aus 2018 finden am 10.04.2019 im Hotel Lindenhof, Isselburger Str.3, 46459 Rees-Haldern statt. Beginn der Veranstaltung um 18:30 Uhr, die Ehrungen erfolgen ab 19:00 Uhr.
24. Februar 2019
Am 24.2. fand in Adenau (Rheinland-Pfalz) der erste Lauf des renommierten Bulls-Cup statt. Für die RG Haldern 03 war der junge Erfolgsfahrer Paul Mölls-Hüfing aus Hamminkeln am Start. Das junge Talent startet nun im zweiten Jahr in der AK U 15 und gehört damit schon zu den erfahreneren Rennfahrern seiner Altersklasse. Entsprechend hoch hängt die Messlatte und man kann den Leistungsdruck auch unter den jungen Fahrern schon deutlich spüren.

Mehr anzeigen