Fahrer der RG Haldern 03 erfolgreich bei den Landesmeisterschaften

Am 19.08.23 fanden in Goch Hommersum die Landesmeisterschaften des Radsportverbandes NRW im Einzelzeitfahren statt.
 
Bei regennasser Fahrbahn gingen aus Haldern Carsten Krüger und Volker Maas an den Start.
Beim Einzelzeitfahren starten die Fahrer einzeln hintereinander mit einer Minute Abstand zum Vorausfahrenden. Die Sportler kämpfen hierbei gegen die Uhr und den inneren Schweinehund. Meistens handelt es sich bei Zeitfahrstrecken um relativ gerade verlaufende Strecken, die mit gleichmäßiger Belastung zu fahren sind.
mehr lesen

RG Haldern 03 organisiert die Landesverbandszielfahrt des Radsportverbandes NRW

Die Landesverbandszielfahrt des Radsportverbandes NRW geht in diesem Jahr an den unteren Niederrhein – nach Haldern.

Am 27.08.23 werden Radfahrer aus allen Richtungen in Haldern am Marktplatz vom Verein empfangen und mit Kaffe und selbstgebackenem Kuchen berwirtet.

Nach dem Prinzip der Sternfahrt können alle Radfahrer von ihrem Heimatort oder einem anderen Ort ihrer Wahl alleine oder in selbst organisierten Gruppen zum Zielort fahren 

mehr lesen

Haldern wird für ein Wochenende zum Radsportzentrum

Die RG Haldern 03 e. V. hat zusammen mit dem Radsportverband NRW ein aufregendes und lehrreiches Wochenende für Radsportler organisiert. Am 18. und 19.03.2023 fanden sich am Hotel Lindenhof in Haldern über 30 Radsportler und Radsportlerinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen ein.

mehr lesen

Halderner Nachwuchs beim NRW-Cross-Cup auf dem 3. Platz

Am 05.03.23 fand in Pulheim der achte Lauf des NRW-Cross-Cup statt. Die beliebte Rennserie erfreut sich hoher Teilnehmerzahlen und entsprechend stark ist dort die Konkurrenz.
Aus den Reihen der Radsportgemeinschaft Haldern 03 startete Jannis Spronk in der Altersklasse U 13.
mehr lesen

Halderner Radsportler auf dem 1. Platz bei der Winterlaufserie in Duisburg

Sven Koster aus Haldern startete am 04.02.23 beim ersten Lauf der bekannten Duisburger Winterlaufserie. Eindrucksvoll zeigte der Radsportler, dass er auch als Läufer hervorragende Leistungen abliefern kann.
In nur 16:55 Minuten absolvierte Koster den Lauf über 5 Kilometer. Damit wurde er der Sieger in der Altersklasse M 30.
Unter allen Läufern des Tages belegte Koster damit den 9. PLatz.

Mitgliederversammlung und Jahresrückblick bei der RG Haldern 03

Am 31.10.21 fanden im Halderner Lindenhof die Jugendversammlung und anschließend die Jahreshauptversammlung der RG Haldern 03 statt.
 
Im Rahmen der Jugendversammlung stellte der bisherige Jugendleiter Valentin Verbücheln sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung. Der junge Polizist kann auf eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit zurückblicken und freut sich sehr über die sportlichen Entwicklungen der Kinder und Jugendlichen. Der dienstliche Werdegang hat Verbücheln nach Essen verschlagen. Dadurch kann er einen regelmäßigen Trainigsbetrieb nicht mehr selbst leiten. Zum Nachfolger wurde Pascal Schlebusch aus Wertherbruch gewählt. Pascal Schlebusch, ebenfalls Polizist, leitet bereits seit zwei Jahren als Trainer das Nachwuchstraining. Stellvertretend für die Arbeit aller Kinder- und Jugendbetreuer des Vereins wurde Pascal vom Landessportbund NRW zum Coronahelden des Jahres ernannt. Die Auszeichnung wurde ihm mit einem Präsentkorb im Rahmen der Versammlung übergeben. (Bild: Pascal Schlebusch 3. v. l.; rechts daneben: Valentin Verbücheln) .
Im Rahmen der Hauptversammlung konnten die Fachwarte des Vereins trotz der Coronalage auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Trainingsbetrieb und der Wettkampfbetrieb konnten weitestgehend erfolgreich durchgeführt werden. Die Mitgliederzahlen des Vereins sind weiterhin stabil und die Kassenlage ist hervorragend. So wurde u. a. beschlossen, die Angebote des Vereins weiter auszubauen und in die Förderung des Nachwuchs zu investieren. Die RG Haldern 03 wird für die kommende Saison Honorartrainer einstellen, die sich um die Förderung der Kinder und Jugendlichen kümmern.
 
Schließlich wurde auch noch der Vorstand des Vereins gewählt. Michael Zauner stellte nach jahrelanger engagierter und erfolgreicher Arbeit sein Amt als Geschäftsführer zur Verfügung. Der Verein bedankte sich ausführlich für die hervorragende Arbeit von Zauner. Ohne seinen unermüdlichen Einsatz in allen Bereichen des Vereins, wäre der Verein nicht dort, wo er heute steht. Zauner steht dem Vorstand weiter beratend zur Verfügung. Als Nachfolgerin wurde Martina Schlebusch aus Wertherbruch einstimmig zur Geschäftsführerin gewählt. Uwe Terhorst und Andreas Tenbrock wurden ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern als Fachwart Breitensport und Fachwart Triathlon bestätigt. Volker Maas wurde einstimmig im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt, Markus Willemsen wurde ebenfalls einstimmig wieder zum Fachwart Mountainbike gewählt. Katja Schmitz wurde einstimmig als Kassiererin bestätigt, Simone Schäfer und Guenter Rosenfeld als Kassenprüfer.
 
Mit dem alten und neuen Team ist der Verein bestens für die Zukunft gerüstet und freut sich auf eine sportliche Saison 2022.

Radsport mal ein wenig anders - Ausflüge mit dem Paralleltandem

Das Halderner Altersheim bietet neue Ausflugsmöglichkeiten für Senioren.
Im St. Marien gibt es ein Paralleltandem für Menschen, die selbst nicht mehr so mobil sind. Damit können kleinere oder auch größere Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen werden. Die Mitfahrer oder Mitfahrerinnen werden gut gesichert, der Fahrer, die Fahrerin wird vorher geschult! Das Fahrrad kann donnerstags genutzt werden.
mehr lesen

Radsportler der RG Haldern 03 auch in Corona-Zeiten aktiv und erfolgreich

In diesen Zeiten ist es für Sportler nicht leicht. Fast alle gewohnten Möglichkeiten des Trainings oder des Wettkampfes sind nicht erlaubt. Schön ist es, dass es da Veranstaltungen wie die Winterlaufserie in Duisburg gibt. Die üblicherweise sehr gut besuchte und traditionsreiche Großveranstaltung mußte den Coronavorschriften angepaßt werden. Das bedeutet, dass die Läufer in diesem Jahr von Januar bis April drei Läufe als Einzelläufer absolvieren mußten.

In der kleinen Serie galt es 5 Kilometer, 7,5 Kilometer und zum Abschluß 10 Kilometer zu laufen.
Der sympathische Rennfahrer Horst Kistemann aus Haldern dachte sich, dass die Laufserie ein guter Ansporn in diesen Zeiten ist.
mehr lesen

Info zur Coronavirus Epidemie

 

Die RG Haldern 03 e.V., setzt bis auf Weiteres alle Vereinstrainings aus !!

 

Diese Maßnahme ist aus aktuellem Anlass und den Empfehlungen zum Verhalten im öffentlichen Raum und zu Sozialkontakten leider sinnvoll und erforderlich.

Wir bitten um Verständnis.

 

Aktuelle Informationen des LSB zum Thema Coronavirus Epidemie sind unter folgendem Link einsehbar:

 

 

https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/aktuelle-informationen-zur-coronavirus-epidemie

Halderner Kids erfolgreich beim NRW-Nachwuchscup

Am 08.09.2019 wurde im Rahmen des Klever Radrenntages "Rund um das Tönnissen-Center" auch der letzte Lauf des 1. NRW-Nachwuchscup ausgetragen. Nach den Austragungsorten in Dinslaken, Hamminkeln und Bocholt wurde es im Finale in Kleve noch einmal richtig spannend.
Insgesamt waren rund 200 Meldungen in der Nachwuchsserie zu verzeichnen. Viele der Kinder haben an mehreren oder sogar an allen Rennläufen teilgenommen.
Die Ehrung der Gesamtsieger wurde in Kleve durch den stellvertretenden Präsidenten des Radsportverbandes, Volker Maas, vorgenommen.
mehr lesen

Trauer um Horst Niewrzol

Horst Niewrzol

*22.09.1939           +26.08.2019

 

Er wird uns als exzellenter Freund, vorbildlicher Sportler und herzensguter Mensch in Erinnerung bleiben.

 

In Gedenken an einen großartigen Sportler, dem der Radsport am Niederrhein viel zu verdanken hat.

Radrennen in Hamminkeln

Am 26.05.2019 ist die RG Haldern 03 zum 2. Mal Ausrichter des Radrennen
Rund um Hamminkeln
Ab 11 Uhr starten im Loikumer Rott in verschiedenen Rennen  wieder schnelle Lizenzrennfahrer, ambitionierte Hobbyfahrer und natürlich auch die Kinder.
mehr lesen

Gelungener Auftakt für Halderner Kinder beim Nachwuchscup des Radsportverbandes NRW

Der erste Lauf des NRW-Nachwuchscup fand in Dinslaken im Rahmen des Radrenntages der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe statt.
Hier konnten sich Kinder in zwei Altersklassen auf dem anspruchsvollen Rundkurs durch die Hiesfelder Innenstadt messen.
Bei den Größeren, den Kindern von 9 - 12 Jahren, siegte Adrian Scheffler überragend. Sein Vereinskollege Niklas Mahr fuhr in der gleichen Altersklasse auf einen stolzen 5. Platz.
In der jüngeren Altersklasse, der Kinder von 4 bis 8 Jahren, war dann das Podium der Siegerehrung voll mit Halderner Fahrern.
mehr lesen

RG Haldern 03 holt Ex-Profi Fabian Wegmann in die Region

Dem kleinen ambitionierten Radsportverein ist es gelungen, den sympathischen Fabian Wegmann als Botschafter in Sachen Radsport in die Region zu holen.
Am 26.05.2019 wird der mehrfache Teilnehmer der Tour de France und Deutsche Meister beim Radrennen in Hamminkeln den Sportlern und Sportbegeisterten zur Verfügung stehen. 
Insbesondere dem Nachwuchs wird er mit seinem Erfahrungsschatz und nützlichen Tips zur Seite stehen.
mehr lesen

Ein weiteres erfolgreiches Wochenende für die RG Haldern 03

Die Halderner Rennfahrer waren am Wochenende vom 4. - 5. Mai 19 gleich in mehreren Disziplinen stark unterwegs.
 
Horst Kistemann und Volker Maas machten sich auf den Weg nach Schleswig-Holstein. Dort hat der Verein RST Lübeck die Landesmeisterschaften der Nordverbände ausgerichtet. Im Rahmen dieser Meisterschaften wurden auch die 5. Polizeimeisterschaften des Landes ausgerichtet.
Die beiden Radsportler aus Haldern mußten am Samstag zunächst ein Einzelzeitfahren über 17,6 Kilometer bewältigen. Horst Kistemann positionierte sich in der Hobbyklasse auf einem ordentlichen 15. Platz, Volker Maas war an diesem Tag der drittschnellste Polizist.
mehr lesen

Ehrung der Kreismeister Wesel und Kleve, sowie der Stadtmeister Hamminkeln und Rees

Am 10.04.2019 wurden im Lindenhof in Haldern schnelle Radrennfahrer aus der Region geehrt. Ausgezeichnet wurden die Rennfahrer für ihre Teilnahme am Straßenrennen in Hamminkeln. Hier wurden in 2018 die Kreismeisterschaften der Kreise Wesel und Kleve, sowie die Stadtmeisterschaften der Städte Hamminkeln und Rees ausgetragen. Einige Sportler konnten gleich mehrere Titel für sich vereinnahmen, weil sie gleichzeitig Stadtmeister und Kreismeister geworden sind.

mehr lesen

Radsporttrainingslager auf Mallorca

In der Zeit vom 29.03.2019 bis zum 07.04.2019 richtet die RG Haldern 03 in Kooperation mit dem Sportbildungswerk des Kreises Kleve ihr traditionelles Trainingslager für Rennradfahrer aus.
Erfahrene und wenig erfahrene Radsportler werden unter Anleitung eines Radsporttrainers fachkundig betreut und angeleitet.
mehr lesen

RG Haldern 03 startet ihr erstes Trainingslager 2019

In der Zeit vom 08.01.-18.01.2019 sind 8 Sportler aus den Reihen der RG Haldern 03 auf Lanzarote und werden dort zum Saisonauftakt fleißig Kilometer sammeln. Wir wünschen unseren Sportlern gutes Wetter, viel Spaß und eine sturzfreie Zeit.

Sicherheitsaktion für junge Radfahrer in der dunklen Jahreszeit

Am 10.12.18 informieren Fachleute aus den Reihen der Radsportgemeinschaft Haldern 03 im Regenbogenkindergarten über Gefahren für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.
Schwerpunkt wird an diesem Tag das Thema Fahrradhelm sein. Hier kommt es für Kinder insbesondere auf das richtige Modell und den richtigen Sitz an.
mehr lesen

Bilder "Rund um Hamminkeln"

Bilder vom Radrennen am 08.07.2018 online!

mehr lesen