Trainingslager auf Mallorca

Auch in diesem Jahr zieht es wieder Radsportler aus unserem Verein zum Vereinstrainingslager nach Mallorca.
In der Zeit vom 13.04. - 22.04.2018 werden acht Mitglieder des Vereins fleißig Kilometer auf der Insel sammeln und hoffentlich wieder fit und gesund nach Hause kommen. Wir wünschen unseren Sportlern eine gute Reise und eine tolle Zeit!

Spannende Osterferien für Nachwuchsradsportler der RG Haldern 03 e. V.

In der zweiten Hälfte der Osterferien waren Nachwuchsfahrer der Radsportgemeinschaft Haldern 03 e. V. zusammen mit erfahrenen Radsportlern des Vereins in Filsen (Nähe Loreley) zum Ostertrainingslager.
Rund 15 junge Sportler nahmen an Trainingsmodulen auf dem Rennrad und auch auf dem Mountainbike teil. Die jüngsten Rennfahrer kamen noch mit dem Puky-Rad samt Fähnchen.
 
Schon die Anreise zum Trainingslager war für die Kinder ein Vergnügen. Die Firma Herbrand unterstützte die Trainingsmaßnahme und stellte eine nagelneue V-Klasse zur Verfügung. Damit konnte der Nachwuchs entspannt und sicher anreisen.
mehr lesen

Jahreshauptversammlung und erfreuliche Bilanzen bei der RG Haldern 03

Am 04.03.2018 fand in der Gaststätte Lindenhof die Jahreshauptversammlung der RG Haldern 03 statt.
Aus den verschiedenen Abteilungen des Vereins konnten etliche Erfolgsmeldungen vermeldet werden.
mehr lesen

Valentin Verbücheln und Steffen Böing führen die Vereinsjugend der RG Haldern 03

Am 25.02.18 fanden die Wahlen zum Jugendvorstand der RG Haldern 03 statt
Einstimmig wurden Valentin Verbücheln und Steffen Böing zum Jugendleiter und stellvertretenden Jugendleiter gewählt. Beide engagieren sich in ihrer Freizeit stark in der ehrenamtlichen Nachwuchsarbeit im Verein.
mehr lesen

Mountainbiker reif für die Insel

Vom 24.02.-06.03.2018 befinden sich Sebastian Telaak, Hendrik Möllmann und Jeroen Koster im Trainingslager auf Mallorca. Die drei Mountainbiker, alle mit Rennlizenz der RG Haldern 03 unterwegs, bereiten sich intensiv auf die Saison 2018 vor. Ursprünglich war beabsichtigt zu viert Kilometer und Höhenmeter bei milden Temperaturen zu sammeln, jedoch musste Leonard Wehe aus gesundheitlichen Gründen leider aussetzen, was sehr schade ist.

Nach den bisherigen Trainings-, Renn- und Leistungstestergebnissen der Sportler ist eine spannende und erfolgreiche Saison 2018 zu erwarten.

Die Radsportgemeinschaft Haldern 03 feiert ihre Nachwuchsarbeit

Die sportlichen Leiter der RG Haldern 03 legen seit Jahren ihren Fokus auf die Nachwuchsarbeit im Verein. Konsequent folgen sie der Überzeugung, dass ein Verein sportlich nur überleben kann, wenn zukunftsfähige Nachwuchsarbeit betrieben wird. Die jüngsten Erfolge ihrer Arbeit konnte der Verein am 28.01.18 im Lindenhof in Haldern feiern. Im Stammlokal der Radfahrer trafen sich die Vereinsmitglieder, um die Erfolge der Rennfahrer bei der Bocholter Rennserie zu feiern. Bei den traditionellen Bocholter Rennnen handelt es sich um die wichtigste Rennnserie in NRW zu Beginn der Saison.

mehr lesen

Krönender Abschluß der Bocholter Winterrennserie für die RG Haldern 03

Am 21.01.18 fand der dritte und letze Lauf der Bocholter Winterrennserie statt. Der ausrichtende Verein RC Bocholt 77 hat fleißig die Hinterlassenschaften von Sturm Frederike aus dem Weg geräumt und die Strecke befahrbar gemacht. Während der Rennen gab es leichten Regen, die Strecke blieb stellenweise fest und griffig, an anderen Stellen wiederum rutschig und anspruchsvoll. Damit wurden die Rennen wieder schnell und spannend.

 

mehr lesen

Achtungserfolg für Adam Ruszin in Bocholt

Auch beim zweiten Lauf der Bocholter Winterrennserie waren die Halderner wieder vorne vertreten. Das Hauptrennen war zugleich das spannenste Rennen des Tages. Der amtierende deutsche Meister im Cross, Markus Schulte-Lünzum, mußte gleich zu Beginn des Rennens wegen eines technischen Defekts aufgeben. Damit waren die Karten für den Tagessieg neu gemischt. Weit vor dem Hauptfeld schlugen sich die drei stärksten Fahrer des Tages um die Plätze.

mehr lesen

Biken im Mittelrheintal

In den Osterferien mit der RG Haldern 03 ins Trainingslager für Kinder und Erwachsene
 
 
Die RG Haldern 03 richtet vom 03.04.18 bis zum 07.04.18 ein kurzes Trainingslager im Weltkulturerbe Mittelrheintal aus.
Genauer gesagt geht die Fahrt nach Filsen, einem kleinen Ort direkt am Rhein in Höhe Boppard gelegen.
 
mehr lesen

Erfolgreicher Start für die RG Haldern 03 in die Rennsaison

Am 07.01.18 nahmen wieder Mitglieder der RG Haldern 03 am ersten Rennen der traditionsreichen Bocholter MTB-Winterrennserie teil.
Bei bestem Wetter konnten sich in Bochlt die Sportler auf neuer Rennstrecke messen. Der Bocholter Verein hat sich bei der Ausgestaltung der neuen Rennstrecke viel Mühe gegeben und konnte den Startern eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecke bieten.
mehr lesen

Ehrung der Stadtmeister Mountainbike 2017

Am 25.11.17 wurden in der Gaststätte Lindenhof in Haldern die erfolgreichen Sportler für ihre Teilnahme an den Reeser Stadtmeisterschaften im Mountainbike geehrt.
 
Mit über 60 Gästen konnte man gleich zu Beginn einen Eindruck bekommen, wie attraktiv der Radsport in der Region ist. Besonders erfreulich war die enorme Teilnehmerzahl im Bereich Kinder und Jugendliche.
mehr lesen

2. Reeser Mountainbike-Stadtmeisterschaften

Am 03.10.17 werden in Oberhausen die 2. Reeser MTB-Stadtmeisterschaften ausgetragen.
In verschiedenen Altersklassen von den Bambinis (ab 3 Jahren) bis zu den Senioren IV (über 60 Jahre) werden an diesem Tag spannende Rennen gefahren. Natürlich gibt es auch gesonderte Wertungen für Frauen.
Für die Rennen ist keine Rennlizenz erforderlich. Auch Neulinge und Neugierige können an diesen Wettkämpfen teilnehmen. Ziel der Veranstalter ist es, auch bislang wenig erfahrene Mountaiinbiker anzusprechen. Insbesondere der Nachwuchs ist herzlich willkommen.
mehr lesen

Halderner Rennfahrrer in Kleve erfolgreich

Am 20.08.17 fand in Kleve das bekannte Radrennen "Rund um den Tönnissen Center" statt.
Dem Veranstalter ist es wieder einmal gelungen, auch Profifahrer für das Hauptrennen nach Kleve zu holen.
Für die RG Haldern 03 startete in der Altersklasse U 15 Kamil Kujawinski (Foto). Dieser konnte sich in einem spannenden Rennen vorne behaupten. 
mehr lesen

Halderner Mountainbiker international erfolgreich

Der aus Hamminkeln stammende Paul Mölls-Hüfing hatte am Samstag, dem 19.08.17 sein erstes Rennen im Ausland. Paul ging in der Altersklasse U 13 bei der O2-Kids-Trophy in Saive bei Liege in Belgien an den Start.
Bis dorthin war es tatsächlich ein sehr weiter Weg für den jungen Rennfahrer.
mehr lesen

Halderner Rennfahrer siegt in Bochum

Kamil Kujawinski, wohnhaft in Ahaus, startet für die RG Haldern 03 in der Lizenzklasse U 15 beim Traditionsrennen in Bochum-Wiemelhausen.
Der Veranstalter, RSV Bochum, hatte sich mit der Ausrichtung des Rennens viel Mühe gegeben und konnte den Zuschauern besten Radsport in unterschiedlichen Altersklassen bieten.
Kamil fährt bereits seit zwei Jahren für die RG Haldern 03 und sammelt seither Erfolge. Der ehrgeizige Rennfahrer ist Mitglied im Landeskader NRW, dort werden mit ein bisschen Glück, die Profis der nächsten Jahre ausgebildet. 
Im Rennen konnte Kamil sich gegen die hochkarätige Konkurrenz behaupten und am Ende sogar Torge Ruben Schmidt, Sohn des zweifachen Deutschen Meisters Torsten Schmidt aus Rheinbach, auf Platz 2 verweisen.

Halderner Rennfahrer siegen beim 24 Stunden Rennen in Duisburg

Vom 05.08.17 bis zum 06.08.17 wurde in Duisburg das 24 Stunden Rennen für Mountainbiker ausgetragen.
Bei wechselndem regnerischem und trockenem Wetter mußten sich die 2.500 Sportler einmal rund um die Uhr auf der Rennstrecke quälen.
Eine gute Gelegenheit für die Halderner, zu zeigen, dass sie zu den stärksten Fahrern im Lande gehören.
 
Als Erster startete Paul Mölls-Hüfiing am 05.08. im Vorfeld des eigentlichen 24 Stunden Rennens beim Kids-Cup über 6 Runden.

mehr lesen

Halderner holen zwei Mal den Landesmeister ins Dorf und dominieren weiter den XCO-NRW-Cup

Während sich die Profis im Straßenrennen am 09.07.17 durch die Pyrenäen quälen, gibt sich die Elite der Mountainbiker in Haltern am See die Klinke in die Hand. Dort wurde bei bestem Rennwetter der fünfte Lauf des XCO-NRW-Cup augetragen. Die schnellsten Mountainbiker konnten sich hier in unterschiedlichen Altersklassen messen.
 
Schon in der Altersklasse U 13 zeigte der in Hamminkeln wohnende Paul Mölls-Hüfing, dass er einfach nicht zu schlagen ist. Mit deutlichem Vorsprung deklassierte er seine Konkurrenten und fuhr den Sieg in seiner Altersklasse ein. Damit bleibt Paul weiter der Führende im ARAG-Schüler-Cup und behält bei der XCO-Rennserie das Trikot des Leaders an.

 

mehr lesen

Siege und top Platzierungen für die Radsportgemeinschaft Haldern 03

Am 25.06.17 fand in Pracht (Rheinland-Pfalz) der dritte Lauf des NRW-XCO-Cup statt.
Das Rennen in Pracht ist bei den Rennfahrern berüchtigt für seine anspruchsvolle Strecke. Auf dem 3,8 Kilometer langen Rundkurs sind jedesmal 120 Höhenmeter zu bewältigen, gleichzeitig gilt es, bei den Abfahrten, höllisch aufzupassen. Nicht selten fahren die Mountainbiker bis zu 70 km/ h schnell, wenn es bergab geht. Da ist volle Konzentration und fahrerisches Geschick gefordert.
mehr lesen

Erfolge für Halderner Rennfahrer

Der 18.06.17 war ein erfolgreicher Sonntag für die Halderner Rennfahrer.
Zunächst waren die Halderner Kinder beim Bocholter Radrenntag zahlreich beim Kinderrennen vertreten. Die Nachwuchsfahrer bis 12 Jahren zeigten hier, dass sie den olympischen Gedanken "Dabeisein ist alles" leben und fuhren mit Begeisterung auf der abgesperrten Rennstrecke, teilweise mit Pucky-Rädern, ihr erstes Rennen.
 
Deutlich härter ging es dann in Bocholt beim Straßenrennen schon in der Lizenzklasse U 13 zu. 
mehr lesen

Radrennen in Bocholt - für Profis und auch für den Nachwuchs

Am 18.06.2017 fand in Bocholt das Traditionsrennen "Rund um den Gaskessel" statt. Der Radsportverein RC Bocholt 77 hat sich wieder einmal viel Mühe mit der Ausrichtung gegeben. Belohnt wurde er dafür schon einmal mit bestem Wetter. Wie fast alle Rennveranstalter können auch die Bocholter den enormen Rückgang der Leistungssporter beklagen.
Um so besser, dass es in Bocholt neben den Rennen für die starken Lizenzfahrer immer auch ein Forum für den Nachwuchs gibt.
mehr lesen